... deine inoffizielle Popstarseite.de

Es weihnachtet bei Popstars: Just 4 Girls…

Die Popstars Kandidatinnen nehmen in ihrer letzten Woche im Münchner Bandhaus einen Weihnachtssong auf - und tun damit Gutes.
Ein Teil des Verkaufserlöses kommt den Charity-Organisationen des Red Nose Day zugute.
Außerdem geht´s für einige Mädchen auf die YOU nach Berlin, wo ihnen eine Autogrammstunde und ein Auftritt vor kreischenden Fans bevor steht. Das Thema diese Woche - wie sollte es anders sein, ist Weihnachten.

Aber so gar nicht weihnachtlich ging es in den Proben direkt mit einem großen Krach los. Die Konstellation Antonella, Diyana, Katharina und Gabriella hatten schon beim Training Probleme miteinander. Diyana stänkerte wo immer sie konnte und hatte irgendein Problem von dem sie niemandem erzählen wollte.
Das tat der Gesamtausstrahlung natürlich überhaupt nicht gut.

Die Gruppe Victoria, Leo, Lea und Patricia waren ganz im Gegenteil zu Gruppe 1 ein Herz und eine Seele und die Proben schienen sehr gut zu laufen.

Dann ging es auch schon los; die große Show zum Red Nose Day. Es ging los mit Leo´s Gruppe. Aber auch wenn die Chemie zwischen den Mädels stimmte, stimmten die Töne so gar nicht! Sie sangen “Over It” vom neuen Queensberry Album. Allerdings ist uns da was aufgefallen —-> kommt das Lied im Original nicht von Katherine McPhee??? Dann war Antonellas Gruppe an der Reihe. Und trotz der Unruhen am vorigen Tag konnten die Mädels mit ihrer Performance überzeugen, und heute ganz besonders  Antonella. Perfekte Stimme, perfekte Ausstrahlung!

Nach den Auftritten der Mädels hatte Farid, der Mentalist aus “The next Uri Geller” noch einen kleinen Auftritt, und auch Kate Hall sang ihre neue Single “Die letzte Träne”. Zu guter Letzt performten die Mädchen noch alle zusammen “I believe in Christmas”. Die CD wird zu Charity-Zwecken verkauft. Also Leute, ab in die Läden!

Aber auch heute musste eine gehen… und man glaubt es kaum, es ist tatsächlich Diyana
! Die Gerechtigkeit hat dann doch gesiegt! Super Entscheidung!

Um den Platz in der Band durften heute Antonella, Gabby, KayKay, Patricia und Lea kämpfen und Antonella war auch dieses Mal wieder ganz deutlich die Stärkste und hat vor allem das erste Mal richtig Gefühl gezeigt. Aber auch Gabriella war spitze! Wir drücken ganz besonders den beiden die Daumen und wünschen euch viel Geduld.

Nächste Woche werdet ihr erlöst und ihr erfahrt, wer es denn nun letztendlich als dritte in die Band geschafft hat. Bis Donnerstag :-)

Artikel geschrieben am 5. Dezember 2008 um 10:59

3 Meinungen zu "Es weihnachtet bei Popstars: Just 4 Girls…":

bina
5. Dezember 2008 um 14:08

gebi hat das verdint und sie past in die bend sie singt gut

Cyphox
5. Dezember 2008 um 23:59

Wie zum Geier funktioniert der Trick mit den CDs von Farid??? Kann mir das einer verraten?

Kate Hall Video
6. Dezember 2008 um 01:01

[...] schreiben andere Seiten über “Kate Hall”:Es weihnachtet bei Popstars: Just 4 GirlsPopstars - der freudsche Versprecher « Habt ihr nichts anderes zu [...]