... deine inoffizielle Popstarseite.de

Just 4 Girls Casting, Recall und Re-Recall in Dortmund!

Heute suchte die Jury die besten Sängerinnen in Dortmund. 787 Mädchen wollten ihr Talent vor D!, Loona und Sido beweisen. Mittendrin fanden sich 2 alte Bekannte. Leo wäre vor 2 Jahren beinahe Mitglied von Monrose geworden und Marcella musst sich im letzten Jahr Tialda von Room 2012 geschlagen geben. Dieses Jahr wollten es beide noch einmal wissen…

Als erste ging heute Katharina, 21 Jahre an den Start. Sie hatte sich den Song “End of the Road” von Boys II Men ausgesucht. Die Jury war begeistert und von Sido gab es Standing Ovations und er bedankte sich bei Katharina dass sie einen seiner Lieblingssongs nicht versaut hat. Sie kam eine Runde weiter.

Diana suchte sich den Song “Bring it all back” von S Club 7 aus
, was allen ein kleines Schmunzeln auf´s Gesicht zauberte, weil das so gar nicht zu ihrem Erscheinungsbild passte. Eigentlich war ihr Auftritt nichts weiter als eine Erinnerung an alte Zeiten, aber D! schien Gefallen an ihr gefunden zu haben und setzte sich mit seiner Meining durch, Diana mit in den Recall zu nehmen.

“Trick me” von Kelis war die Wahl von Madita. Sie sah sehr crazy aus und versemmelte die Performance von vorne bis hinten. Die Jury wusste zuerst nicht recht, was sie von der 17jährigen halten sollten, baten sie dann aber ihren pinken Rock den sie über einer Jeans trug auszuziehen und stellten fest, dass sie doch ganz “niedlich” sein kann und nahmen sie mit in den Recall.

Dieses Mal wieder dabei war auch Laura
, 17 Jahre aus Rust von der letzten Woche. Sie war mit ihrer Mutter und ihrem 6 Monate alten Sohn gekommen um es noch einmal zu versuchen. Sie gab alles und schaffte wie auch schon in der letzten Woche den ersten Step in den Recall.

Dann war Leo,19 Jahre alt, an der Reihe. Wir kannten sie ja schon aus der Monrose-Staffel und die Erwartungen waren dementsprechend hoch. Sie sang “Good girl gone bad” von Rihanna, dies allerdings komplett emotionslos, so dass die Jury fast schon geschockt war. Sie sollte es mit einem anderen Song probieren und konnte die Juroren so schließlich überzeugen auch sie mitzunehmen.

Auf Marcella haben sich heute wirklich alles gefreut.
Sie wählte das Lied “I´m okay” von Christina Aguilera für ihren Auftritt aus. Und sie ist letztes Jahr nicht umsonst bis ins Finale gekommen.
Und so bescherte ihr ihre super Stimme den Platz in den Recall.

Der Recall in Dortmund.

Vicoria hatte sich für den Start für Brandy´s “Everything I Do” entschieden. Zuerst hatte sie extreme Textprobleme, als sie dann aber musikalische Begleitung bekam lief wieder alles glatt und sie verdiente sich das Ticket in den Re-Recall.

Die nächste Performance kam von Laura, die “Crush” von Jennifer Paige sang. Auch dieses Mal vergaß sie wieder einzelne Textpassagen, aber der besondere Klang ihrer Stimme hat sie auch dieses Mal wieder in den Re-Recall befördert.

Madita hat echt eine crazy Show zum Einstieg geliefert, musste dann aber auch loslegen und ihr Bestes geben. Sie versuchte sich an Gabriella Cilmi´s “Sweet About Me”, wurde aber erstmal wieder raus geschickt um sich ein anderes Lied auszusuchen, da die Jury der Meinung war dass dieser Song so garnicht zu ihr passte. Im zweiten Anlauf und mit neuem Song ging es weiter. Ausser dass sie verrückt ist und eventuell jemand über den man sich gut amüsieren kann hat sie nicht wirklich was geboten.
Aber auch wenn es kaum zu glauben war kam sie weiter in den Re-Recall. Den Grund werden wir wahrscheinlich nie erfahren.. Naja…

Marcella und Leo kamen, um es kurz zu machen, auch in den Re-Recall. Aber die beiden hatten ja auch einen deutlichen Vorteil gegenüber den anderen Teilnehmerinnen.

Der Re-Recall im Europapark

Die Mädels wurden auch heute wieder in Gruppen aufgeteilt. Anders als sonst allerdings in 2er Gruppen. Und heute waren es von insgesamt 787 Mädchen nur 8 die jetzt gegeneinander antraten.

Gruppe 1 bestand aus Leo und Marcella, die den Song “Don´t dream it´s over” von Six Pence None The Richer sangen. Gruppe 2, bestehend aus Laura und Zerah und sie sangen “All around the world” von Lisa Stansfield. In Gruppe 3 waren Victoria und Dascha. Sie bekamen den Song “You better Stop”. Für Gruppe 4 blieb das Lied “Goodbye to yesterday” von unseren No Angels, vorgetragen von Katharina und Madita.

Objektiv betrachtet waren die Auftritte deutlich besser als in den anderen Re-Recalls aber letztendlich schafften es wieder nur 4 Mädchen zur Entscheidungsshow nach München. Gratulieren dürfen wir heute Laura, Victoria, Madita und Marcella! Leider raus sind Zerah, Dascha, Katharina und Leo.

Ups: Nein, in letzer Minute ist auch noch Leo weiter gekommen! Danke, Konstantin, für die Korrektur! :-)
Wir sind gespannt auf das letzte Casting nächste Woche und wünschen allen bis dahin ein paar schöne Tage :-)

Artikel geschrieben am 12. September 2008 um 01:48

Eine Meinung zu "Just 4 Girls Casting, Recall und Re-Recall in Dortmund!":

Konstantin
12. September 2008 um 08:57

Ups da ist wohl ein Fehler unterlaufen. Vielleicht sollte man den TV nicht gleich abschalten und die Entscheidung der Jury bis zum Ende abwarten. Weiter sind diesmal 5 Girls…Leo ist auch dabei ;-)