... deine inoffizielle Popstarseite.de

Bro’Sis

Die Sieger der super-erfolgreichen zweiten Popstars Staffel bildeten die neue Castingband Bro’Sis

Der Name setzt sich aus den englischen Bezeichnungen Brothers and Sisters zusammen, was im Deutschen Brüder und Schwestern bedeutet. Allerdings kursieren Gerüchte, dass der Name der Band BroSis nicht wirklich von den Fernsehzuschauern per Anruf und Sms ermittelt wurde, sondern schon vorher vom BroSis Management festgelegt wurde.

Die Jury der beliebten TV Castingshow um Detlef D! Soost wählte in einer tollen Finalsendung am elften November 2001 die Newcomer Verena Weis, die sich „Indira“ nennt, Hila Bronstein, Shaham Joyce, Ross Anthony, Faiz-Kevin Mangat und Giovanni Zarrella als Mitglieder der neuen heißen Band BroSis aus. Die sechs Sänger der Band BroSis hatten sich gegen zehntausende von Mitbewerbern durchgesetzt.

BroSis sollte eine Mischung aus den angesagten Musikstilen R&B und Pop spielen. Das megaerfolgreiche Debütalbum von BroSis war „Never Forget“. Mit der Managerin Anja Lukaseder, die mittlerweile als sympathisches Jurymitglied bei „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt ist, verkaufte BroSis mehr als 1,5 Millionen Singles und 750000 Alben. Der größte BroSis Hit war „I Believe“, für den BroSis allein in Deutschland drei mal Gold und zwei mal Platin erhielt und mit dem BroSis sogar erfolgreicher war als die erste Popstars Band „No Angels“. BroSis war Liveakt bei „The Dome“ und spielte die Titelmelodie für die Fernsehserie „Shin Chan“. 2002 landete BroSis mit seiner Weihnachtssingle „The Gift“ den ersten Flop und dann dauerte es nicht mehr lange bis es in der Band BroSis zu Problemen kam.

Ganz kurz vor dem Erscheinen des zweiten Albums von BroSis musste Indira die Band verlassen. In einer knappen Abstimmung hatten sich die Brosis-Sänger für den Rauswurf entschieden. Zwischen den Mädels von BroSis gab es Reibereien und Indira hatte sich bei einem Interview mit Stefan Raab daneben benommen. Der BroSis-Sänger Ross Anthony hat mittlerweile seine Biografie „The Inside Me“ geschrieben, in der man interessante Details über den Zickenkrieg bei BroSis nachlesen kann. Brosis arbeite mit den restlichen fünf Sängern weiter, aber es war irgendwie der Wurm drin. Neid, Missgunst und unterschiedliche musikalische Ansichten zwischen den BroSis Stars führten dazu, dass Giovanni letztendlich im Juli 2006 das Ende von BroSis bekannt gab.

Bis dahin war unklar ob die Bandmitglieder von BroSis sich nur eine künstlerische Pause genommen hatten und nicht doch wieder als BroSis so richtig durchstarten würden. Die einzelnen Mitglieder der Band BroSis bemühen sich mit unterschiedlichem Erfolg um eine Solokarriere. Ross Anthony hat als Publikumsliebling der TV Survival-Show „Ich bin ein Star! – Holt mich hier raus“ Furore gemacht. Das Publikum wählte Ross, der sehr offen damit umgeht schwul zu sein, zum „Dschungelkönig“ im Dschungelcamp.

Die Ex-Mitglieder von BroSis, Ross Anthony wie auch der süße Giovanni Zarrella, sind beliebte Gäste bei den unterschiedlichen verrückten Events von Stefan Raab bei ProSieben. Der ehemalige BroSis Sänger Giovanni ist mit der wunderschönen und lieben Jana-Ina verheiratet, die in Brasilien Miss Wahlen gewann und bei ProSieben als Moderatorin von „Das Model und der Freak“ erfolgreich engagiert ist.

Ob die Band BroSis jemals ein Comeback feiern wird steht bisher in den Sternen!

Offizielle Webseite: www.brosis-music.de

4 Meinungen zu "Bro’Sis":

alexander
4. Januar 2009 um 03:04

sie sollen doch endlich das comeback machen!

lisa
8. März 2010 um 22:46

ich will das brosis zurückkommen. sie sind und bleiben die beste popstars band die es jemals gab. die neue popstars band ist ja wohl das letzte some and any!! also ich weiß ja nicht,…

für mich gibts nur brosis…

tina
29. August 2010 um 14:32

sie haben geile musik gemacht!!!! und es wäre cool wenn brosis ein comeback machen würden♥

Norem
5. November 2010 um 21:11

ich stimme meinen vorredner zu!
für mich bleiben bro’sis die einzig wahren popstars! so ne band fehlt deutschland echt! multikulti mit pop/rnb sound und cooler message!!! ich verstehe nicht warum die ex-mitglieder meinen dass es in deutschland bessere bands gibt - etwas vergleichbares ist ja nun wirklich nicht da.. daher wäre ein comeback das einzig wahre! zumal man ja von hila, faiz und sha nichts mehr hört!

die bro’sis musik hat mich in meiner pubertät stark begleitet und mir in mancher situation echt kraft gegeben! seit es sie nicht mehr gibt habe ich oft an sie zurück gedacht und höre mir heute noch ihre songs an!

ich freue mich auf ein hoffentlich doch noch stattfindendes comeback mit tollen songs!:)